BIG CITY INDIANS ALBUMS

TUWA (released 2012)
Das Album erhielt 2013 den Native American Music Award
in der Kategorie “Best Group Of The Year”
Tuwa
Tuwa – jener Begriff des Stammes der Hopi – bedeutet „Mutter Erde“ und gibt den roten Faden vor, der sich mit positiver Energie und der Hoffnung für einen respektvollen Umgang mit unserem Planeten durch das Konzeptalbum zieht. Durch die ethnischen Elemente und modernen Beats wurde dieses Album zu einer fließenden, authentischen und dabei experimentellen Ethno-Rock Produktion für ein schärferes Bewusstsein gegenüber der Empfindsamkeit unserer Welt.

online anhören

 

Tribal Vision (released 2009)Tribal Vision
Das Album erhielt 2010 den Native American Music Award
in der Kategorie “Best Native Heart Recording”

Klangvolle, indianische Lieder, ursprüngliche Instrumente und rockige Riffs ergänzen einander in kongenialer Weise zu wunderschönen Melodien. Die Weite der Prärie und andere Panoramen erstehen vor dem inneren Auge. Ein preisgekröntes Album, das einem die heutige Welt der Indianer näher bringt.
  
online anhören

 

Native Heart – Urban Soul (released 2003)Native Heart - Urban Soul
Das Album bietet eine moderne Interpretation indianischer Musik, eine Mischung aus nativer Musik und modernem Rock. BCI präsentiert Musik, die ursprünglich und zugleich modern ist. Die gelungene Balance zwischen angesagtem heutigen Groove und dem traditionellem indianischem Weg spiegelt sich auch in den Songtexten erheblich wieder.
  
online anhören

 

Uncle Peyote (released 1999)Uncle Peyote
Das Debütalbum “Uncle Peyote” demonstriert mit 11 Songs und einer Originalaufnahme des Cherokee Poeten Mike Austin das Potential der Band.
Musik ist ein Aspekt, Hilfe ein anderer: Gleichzeitig unterstützen sie mit dem Kauf dieser CD den indianischen Funk- und Radiosender KILI, (Pine Ridge Reservation / South Dakota) in der Nähe von Wounded Knee, die Stimme der Lakota.
  

online anhören

 

DVD-Live Rising Spirit (released 2005)Live Rising Spirit
Einmal rockig, dann atmosphärisch, meditativ immer intensiv.
Es gibt einiges zu sehen auf der DVD: Live Aufnahmen,
Music Clips, Studioarbeiten, Interview, Slide Show ect. ect.
Ein ungeschliffenes Stück ohne viel technisches Make Up,
dafür mit viel Emotionen.
More than 100 minutes Native Indian Power Groove.

 

 

Wolf Moon Rising – Wolfsheart solo album (released 2012)wolfmoonrising
Das neuste Album enthält dreizehn gefühlvolle, berührende Eigenkompositionen von hypnotischer Wirkung mit einem meditativen Soundmix aus Native Spirit, New Age und Pop auf der indianischen Liebesflöte. Diese besinnlichen Melodien, die relativ zeitlos sind, versetzen einen in bezaubernde Landschaften und laden zum Träumen und Genießen ein.


online anhören

 

The Call Of The Canyons – Wolfsheart solo album (released 2010)The Call Of The Canyons
Das Album erhielt 2011 den Native American Music Award
in der Kategorie “Best Native Heart Recording”
Die ruhige Collage aus Flöten, Keyboards und Trommeln begleitet uns entlang des Colorado River, durch die Landschaft der Canyons, zu den Felsenmalereien alter indianischer Ruinen und führt uns zu verschiedenen Stämmen der Ureinwohner des Südwesten Amerikas. Jede Melodie ist ein Landschaftsbild der großen Canyons und Täler des amerikanischen Südwestens.
  
online anhören

 

Kitchi Manitou – Märchen, Legenden und Lieder der Indianer (released 2012)Kitchi Manitou
In diesem Hörbuch taucht man tief in das indianische Leben ein und hört mündlich frei überlieferte Geschichten, Legenden, Mythen und Lieder die mehrere tausend Jahre zurückreichen und den Zauber vergangener Tage wieder auferleben lassen. Diese Sammlung, untermalt mit Flöten-, Trommel- & Naturklängen, bringt einen Einblick in das magische Weltbild der Ureinwohner Amerikas und vermittelt wertvolles, kulturelles Wissen das Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhaltet.
  
online anhören

—————————————————————————————————————————————————————————————————-

COMPILATIONS

A Tribute To Our Heroeshealing windsOne World wolf-cdEarth Bound Angel

SINGLES

EarthHorses ThunderMay You walk